Lehnsbrief



Angaben zur Quelle

  • Kurztitel Lehnsbrief 
    Quellen-Kennung S77 
    Text Lehnsbrief vom 20.01.1691 belehnt Ernst XVI Heinrich Hake von Buchhagen Henrich Alschweden als den Ältesten und mit ihm dessen Bruder Werner usw. Lehnsbriefe vom 12.05.1693; vom 01.03.1697 und vom 22.05.1699 haben jedesmal als Lehnsnehmer Werner Alschweden zu Dilemiß wohnhaft als der Älteste, Werner selig Sohn usw.
    Vater Werner in der Kopfsteuerliste 1678 für seine 2 Söhne je 9 Mg zahlen musste.
    1698 war Werner sen. Leibzüchter auf Hof 46 (N. St. Archiv Wolfenbüttel 23 Alt 353)
     
    Verknpft mit Curt Alschweden
    Heinrich Alschweden
    Heinrich Alschweden
    Heinrich Alschweden
    Johann Alschweden
    Werner Alschweden
    Werner Alschweden