Hanne Sophie Christine Klenke

weiblich 1800 - 1846  (46 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Hanne Sophie Christine Klenke  [1
    Geboren 6 Mrz 1800  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Occupation Erbin vom Kleinkothof in Dölme Ass Nr. 10, heute Fährstraße Nr. 16 
    Gestorben 15 Jul 1846  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I58381  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 11 Mai 2022 

    Vater Johann Heinrich Klenke,   geb. 4 Jul 1760, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Cristina Lowise Henke,   geb. 24 Febr,.1764, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 12 Dez 1825, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 19 Okt 1789  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F21646  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Johann Friedrich Conrad Hansmann,   geb. 8 Jul 1794, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 5 Mrz 1858, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre) 
    Verheiratet 29 Mai 1821  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Heinrich Friedrich Hansmann,   geb. 21 Jun 1822, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Jan 1858, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 35 Jahre)
     2. Johann Heinrich Friedrich Conrad Hansmann,   geb. 25 Jan 1824, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Mrz 1824, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
    +3. Heinrich Friedrich Conrad Hansmann,   geb. 29 Jan 1825, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Apr 1896, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 71 Jahre)
     4. Heinrich Friedrich Conrad Hansmann,   geb. 3 Febr 1828, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 28 Mrz 1829, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 1 Jahre)
     5. Georg August Conrad Hansmann,   geb. 11 Mrz 1830, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     6. Hanne Christine Caroline Hansmann,   geb. 17 Nov 1832, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Apr 1833, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
     7. Heinrich August Conrad Hansmann,   geb. 22 Apr 1834, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Jun 1845, Dölme In der Weser ertrunken Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 11 Jahre)
     8. Heinrich Friedrich Christian Hansmann,   geb. 8 Jan 1837, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 7 Apr 1840, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 3 Jahre)
     9. Heinrich Friedrich Anton Christoph Hansmann,   geb. 6 Jan 1841, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 11 Mai 2022 
    Familien-Kennung F21824  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S129] Chronik Dölme, Grupe / Dölme.
      Kleinköter Ass Nr. 10, heute Alte Fährstraße Nr. 16
      Aus dem Forstregister Erbregister 1585: Heinrich Jacobs zinset jährlivch an das Amt Forst von 29 Morgen. Lands Roggen 1 Scheffel 4 ½ Himten, Habern 1 Scheffel 4 ½ Himten, Sein Hof und Garten hat 1 Morgen Land.
      Zinset 3 Hofhühner, 3 Stiegen Eyer. 1 Rauchhühner. Geb. 1550, den Hof bewohnet 9 Jahr. Sein Wehr 1 Hakenspieß,
      1599: Reichssteuerliste: Heinrich und Thiele Jacobs: 30 Morgen Land vom Amt Forst gleich 19 Groschen 4 Pfennige, Haus und Garten gleich 5 Groschen
      1620: Kornregister Forst: Henrich Ohms
      1650: Kornregister Forst: Heinrich Ohms / Hans Wedeking
      1678: Kopfsteuerliste für Personen über 14 Jahre: Heinrich Düen, Leineweber 1 Taler. Frau 12 Mariengroschen gleich 2 Personen
      1687: Heinrich Düen und Steffen Wedekings Witwe (siehe Nr. 11) haben sich eine Großköterei geteilt. Es Wedekings Witwe den 3. Teil. Nun also 1/3 Köter.Henrich Düen 2/3 Köter. Contributationsbeschreibung: 1 ½ Morgen Gutland, 4 Morgen mittel, 2 ½ Morgen schlecht, 9 Morgen wüst ½ Morgen Garten gleich 16 ½ Morgen, 1Kuh, 1 Schwein, Abgabe: 3 Gr, 4 ½ Pf.
      1717: Contributationsbeschreibung: Pfilip Düen, 15 ½ Morgen Land, davon ¾ Morgen wüst, 3 Morgen ganz unbrauchbar, ½ Morgen Garten gleich 16 ½ Morgen 2 Pferde
      1754: Beschreibung der Gebäude ins Brandregister, Vergabe der Ass Nr. 10: Conrad Düe
      Wohnhaus 5 Verbind, 46 Fuß lang, 28 Fuß breit gleich 13,15 x 8 m. Versicherungswert 50 RT
      1760: 1. Vermessung der Gemarkung mit Ortsbeschreibung von E. A. Braun: Conrad Düen
      Haus mit Strohdach 31 23/24 Morgen Ackerland, 1 Morgen 80 Ruten Garten 23 Ruten Hofraum zusammen: 33 ¾ Morgen, 1 Pferd, 1 Schwein, 1 Ziege,
      1783 Heinrich Jürgen Klenkes Witwe Contributation: 2 Gute Groschen, 6 ½ Pfennige
      1793: Heinrich Klenke Wohnhaus 9 Verbind 40 Fuß lang 40 Fuß breit gleich 11,40 x 11,40 m Versicherungswert 325 RT
      1833: Steuerkataster Dölme: Friedrich Hansmann: 32 ¼ Morgen Ackerland, 1 5/8 Morgen Garten zusammen: 33 7/8 Morgen, Contributation: 5 Taler, 22 Gute Groschen, 4 Pfennige, Landschatzt: 19 Gute Groschen, 4 Pfennige,
      1887: Friedrich Hansmann Wohnhausbau
      1896: Steuerhebeliste Dölme: Friedrich Hansmann 233,10 RM Grundsteuerkapital, 500 RM abgeschätztes Einkommen, Grundsteuer: 13,34 RM, Einkommensteuer 9,15 RM, Kirchensteuer: 3,23 RM
      1915 – 1940: Friedrich Hansmann Flächen nach der Separation: Hofstelle 41 a 40 qm. 12 Teilstücke im Felöde 8 ha 66 a 5 qm gleich 9 ha 7 a 45 qm. Kostenanteil: 426,55 Mark
      1950 Friedrich Hansmann baut neues Wohnhaus und baut das alte zum Viehstall um
      1962 bis 1972 arbeitet Friedrich Hansmann bei den Rigips Baustoffwerken in Bodenwerder und bewirtschaftet den Betrieb im Nebenerwerb. Ab 1990 sind die Ländereien an Walter Herbst Nr. 30 verpachtet. Die beiden Töchter wohnen mit ihren Familien in Lütgenade
      2005 Friedrich Hansmann baut den Viehstall zur komfortablen Mietwohnung aus