Friedrich Heinrich Wilhelm Timmermann

mnnlich 1879 - 1964  (85 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Friedrich Heinrich Wilhelm Timmermann  [1
    Geboren 4 Aug 1879  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht mnnlich 
    Gestorben 10 Nov 1964  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I57394  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 1 Feb 2021 

    Vater Heinrich Friedrich Christian Timmermann,   geb. 1 Aug 1845, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Caroline Friederike Wilhelmine Schünemann,   geb. 26 Okt 1851, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 3 Okt 1925, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 73 Jahre) 
    Verheiratet 16 Dez 1876  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F21472  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Ida Lina Emma Lönneker,   geb. 4 Febr 1889, Meiborssen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 23 Jul 1946, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 57 Jahre) 
    Verheiratet 29 Mrz 1913  Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Friedrich Timmermann,   geb. 19 Mrz 1914, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 22 Jul 2008, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 94 Jahre)
     2. Walter Timmermann,   geb. 10 Mrz 1916, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     3. Ida Timmermann,   geb. 13 Jan 1918, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Nov 1990, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 72 Jahre)
     4. Heinrich Timmermann,   geb. 9 Jan 1921, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1 Mrz 1845, im 2. Weltkrieg gefallen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     5. Edit Timmermann,   geb. 18 Febr 1924, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Mrz 1924, Dölme Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 0 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 1 Feb 2021 
    Familien-Kennung F21476  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S129] Chronik Dölme, Grupe / Dölme.

      Großköter Ass Nr. 3, heute Alter Schulweg Nr. 8
      Aus dem Forstregister Erbregister 1585:
      Viet Mönkemeyer zinset jährlich dem Amte Forst von 29 Morgen. 1 Scheffel, 2 Himten Roggen, 1 Scheffel Habern Noch wildt Land auf dem Bennenkamp 2 Morgen, geb. 1560, gewohnet auf dem Hof 1 Jahr. Sein Wehr 1 Spieß
      1599: Reichssteuerliste: Lüddecke Monkemeyer: 21 Morgen Land vom Amt Forst gleich 15 Gute Groschen 2 Pfennige, Haus und Garten gleich 5 Gute Groschen
      1620: Kornregister Forst: Ludicher Monkemeyer
      1650: Kornregister Forst: Hans Schünemann
      1678: Kopfsteuerliste für Personen über 14 Jahre: Barteld Timmermann 9 Mgr. Frau 4 ½ Mgr gleich 2 Personen
      1687: Contributationsbeschreibung: Barteld Timmermann_ 3 Morgen Gutland, 2 Morgen mittel, 9 Morgen schlecht, 14 Morgen wüst ¾ Morgen Garten gleich 28 ¾ Morgen, 2 Pferde 2 Kühe, 1 Ziege, 2 Schweine, Abgabe: 5 Gr, 7 ½ Pf.
      1717: Contributationsbeschreibung: Christoph Timmermann: 19 Morgen Land, 1 Morgen ganz unbrauchbar, ¾ Morgen Garten gleich 28 ¾ Morgen: 1 Pferd Kuh, 1 Rind
      1754: Beschreibung der Gebäude ins Brandregister, Vergabe der Ass Nr. 3: Hans Heinrich Timmermann
      Wohnhaus 5 Verbind, 44 Fuß lang, 34 Fuß breit gleich 12,55 x 9,70 m. Versicherungswert 50 RT
      1760: 1. Vermessung der Gemarkung mit Ortsbeschreibung von E. A. Braun: Conrad Timmermann
      Haus mit Steindach, 39 13/24 Morgen Ackerland, ¼ Morgen Hofraum 1 2/3 Morgen Garten zusammen:41 ½ Morgen, 1 Kuh, 1 Rind, 2 Schweine, 1 Ziegen,
      1783 Contributation: 2 Gute Groschen, 2 Pfennige: Conrad Timmermann
      1793: Conrad Schünemann Neues Wohnhaus, 8 Verbind. 36 Fuß lang 36 Fuß breit gleich 10,30 x 10,30 m. Versicherungswert: 300 RT
      1833: Steuerkataster Dölme: Heinrich Anton Timmermann
      1842: Friedrich Timmermann: 39 5/6 Morgen Ackerland, 1 5/8 Morgen Garten, 6 ½ Morgen Abfindung zusammen: 47 19/24 Morgen, Contributation: 8 Taler, 3 Gute Groschen, 9 Pfennige, Landschatzt: 1 Taler, 6 Gute Groschen, 2 Pfennige,
      1896: Steuerhebeliste Dölme: Friedrich Timmermann 360,70 RM Grundsteuerkapital, 600 RM geschätztes Einkommen, Grundsteuer: 20,64 RM, Einkommensteuer 10,98 RM, Kirchensteuer: 4,54 RM
      1915 – 1940: Friedrich Timmermann Flächen nach der Separation: Hofstelle 35 a 87 qm. Kostenanteil 662,75 Mark
      12 Teilstücke im Felde 11 ha 14 a 90 qm gleich 11 ha 50a 77 qm.
      1925: Friedrich Timmermann baut eine Scheune
      1964: Friedrich Timmermann baut einen neuen Viehstall
      1973: Friedrich Timmermann baut ein neues Wohnhaus
      1974: Werner Sora stammt aus Märzdorf, Kreis Hirschberg in Schlesien. Die Eltern Paul und Frieda besaßen dort einen70 Morgen Hof. Im Mai 1946 wurde die Familie von ihrem Besitz vertrieben. Sie kamen mit den beiden Sühnen Manfred und Werner nach Bessighausen bei Börry. Die Eltern arbeiteten hier in der Landwirtschaft. 1956 pachteten die Soras den Gödekeschen Hof in Brevörde. 1972 übernahmen Werner Sors den Pachthof in Brevörde und pachtete noch andere Ländereien in Brevörde und Dölme dazu. 1974 heiratete er Ingrid Timmermann und zog nach Dölme,
      2001 baut Werner Sora Scheune und Bullkenstall aus.
      2003: Werner Sora Stallbau für Ammenkühe
      2008 Andreas Sora ist am 1. Juli der neue Eigentümer.
      2009: Andreas Sora baut Werkstatt und Treckergaragen, Der Hof ist ein Vollerwerbbetrieb. Durch Landkäufe in Reileifzen und Dölme sind die Eigentumsflächen erheblich vergrößert worden. Umfangreiche Pachtungen in Brevörde, Reileifzen und Dölme, hier untet anderem die komplette Übernahme der Höfe Tacke Nr. 9, Mackeldey Nr. 20, Timmermann Nr, 1 und 16 haben den Betrieb erheblich vergrößert, Der Anteil des absoluten Grünlandes ist unverhältnismäßig hoch. Deshalb werden Milchkühe mit Nachzucht, eine Mutterkuhherde und Mastbullen gehalten.
      2011: Die Bewirtschafte bFläch: keine Angabe, Eigentum: 45,88 Ha. Pachtung keine Angabe