Johann Christian Seinemeyer

männlich 1736 - 1796  (60 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johann Christian Seinemeyer  [1
    Geboren 1736  Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Occupation Anbauer in Brunsen Nr. 27 
    Gestorben 1796  Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I55965  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 22 Dez 2020 

    Vater Georg Seinemeyer,   geb. geschätzt 1701, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1768, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 67 Jahre) 
    Familien-Kennung F20948  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Anna Margarethe Binnewies,   geb. geschätzt 1740, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1764  Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Dorothee Hedwig Seinemeyer,   geb. 16 Sept 1765, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Engel Hedwig Seinemeyer,   geb. 1768, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     3. Leonora Seinemeyer,   geb. 1770, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1775, Brunsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 5 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 22 Dez 2020 
    Familien-Kennung F20947  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 12 Seite 142
      Ehestiftung vor dem Amte Greene am 10.3.1764 zwischen Johann Seinemeyer, Sohn des Georg Seinemeyer, Brunsen Nr. 27 und Anna Margarete Binnewies, Tochter des + Kotsassen Claus Binnewies, Brunsen, wobei nter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt ihrem Bräutigam, 40 Taler, die sie erworben und das was ihr Bruder Jürgen Andreas Binnewies laut Ehestiftung 8.2.1755 geben muss, als 10 Gulden und Aussteuer. Der Bräutigam verschreibt der Braut, das vom Vater übergebene neu angebaute Brinksitzerhaus, Nr. 27 wovon Eltern Leibzucht erhalten. 4 Geschwister erhalten je 10 Taler, Schulden waren 20 Taler vorhanden.