Jürgen Christian Geese

mnnlich 1724 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Jürgen Christian Geese  [1
    Geboren 21 Mai 1724  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht mnnlich 
    Occupation Halbspänner in Wenzen Nr. 8 
    Personen-Kennung I51077  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 13 Jul 2020 

    Vater Hans Jürgen Geese,   geb. 17 Aug 1679, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 24 Nov 1769, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 90 Jahre) 
    Mutter Trine Ilse Leifold,   geb. 26 Sept 1675, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 8 Nov 1742, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 67 Jahre) 
    Verheiratet 1708  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F16509  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Trine Hedwig Lührie,   geb. geschtzt 1725, Wenzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1753  Wenzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Zuletzt bearbeitet am 13 Jul 2020 
    Familien-Kennung F18828  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 9 Seite 38
      Ehestiftung vor dem Amte Greene am 17.1.1753 zwischen Jürgen Christian Geesen, Sohn des Kleinköters Hans Jürgen Geesen, Naensen, Nr. 52 und Trine Hedwig Lührie, Tochter des Halbspänners Daniel Lührie, Wenzen, Nr. 8, wobei unter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt dem Bräutigam, den vom Vater übergebenen Halbspännerhof, Nr. 8 in Wenzen, wovon der Vater und Stiefmutter Leibzucht erhalten. Ihre Geschwister erhalten das, was der Vater seinen Geschwistern laut Ehestiftung vom 14.7.1736 geben musste, als 15 Taler Mitgabe, 10 Taler vom Erblande, 1 Pferd und Aussteuer, der jüngste Bruder erhält für Abtritt extra 15 Taler. Schulden waren vorhanden: an das Amt 22 Taler 16 gl, Christoph Gundelach 25 Taler 12 gl, Curdt Heinrich Papenberg 20 Taler, Obligation an Witwe Bünger 7 Taler 18 gl, Gründelers Erben 50 Taler, H. H. Wichmann 20 Taler, Johann Dörries, Eimen 24 Taler, Johann Jürgen Ohlen 50 Taler, Johann Jürgen Papenberg 8 Taler, Krüger Bünger 10 Taler, Hans Jürgen Moses 22 Taler. Außerdem noch weitere kleine Posten.
      Der Bräutigam verschreibt der Braut 100 Taler, die er selbst erworben, ferner das was sein Bruder Hans Curdt Geesen laut Ehestiftung vom 1.3.1743 geben muss.