Ernst Heinrich Christian Bremer

Ernst Heinrich Christian Bremer

mnnlich 1809 - 1882  (72 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Ernst Heinrich Christian Bremer  [1, 2, 3
    Geboren 1 Aug 1809  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht mnnlich 
    Occupation Pflugmacher und Brinksitzer in Naensen Nr. 1, später Anbauer in Naensen Nr. 72 
    Gestorben 1882  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I45395  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 5 Mai 2020 

    Vater Johann Friedrich Bremer,   geb. 10 Okt 1775, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1857, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 81 Jahre) 
    Mutter Maria Hedwig Bremer,   geb. 16 Sept 1779, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1842, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre) 
    Verheiratet 1807  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F16520  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Engel Hedwig Leifold,   geb. 5 Febr 1811, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1876, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 64 Jahre) 
    Verheiratet 1834  Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Ernst Heinrich Bremer,   geb. 14 Jan 1835, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +2. Johanne Justine Karoline Bremer,   geb. 7 Apr 1837, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1890, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 52 Jahre)
    +3. Engel Rosine Friederike Bremer,   geb. 3 Febr 1839, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1910, Weddehagen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 70 Jahre)
     4. Auguste Friederike Bremer,   geb. 19 Sept 1840, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +5. Margarethe Sophie Bremer,   geb. 17 Mrz 1842, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1907, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 64 Jahre)
     6. Ernst Heinrich Christian Bremer,   geb. 10 Mai 1844, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +7. Ernst Heinrich Christian Bremer,   geb. 20 Jul 1851, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1914, Naensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 30 Apr 2020 
    Familien-Kennung F16522  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Anbauerhaus in Naensen Nr. 72
    Anbauerhaus in Naensen Nr. 72
    Das Anbauerhaus in Naensen Nr. 72 ist jetzt In der Wettmühle Nr. 14

  • Quellen 
    1. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Das Bremersche Brinksitzerwesen soll am 2. Februar 1830 Morgens 10 Uhr meistbietend verkauft werden.
      Greene, den 22.7.1829
      Nachfolger ist die Familie Nagel aus Brinksitzerstelle Nr. 45. Beide Familien haben als Vorfahren Leifolds aus Nr. 44
      1850: August Nagel - Ernst Heinrich Ludwig Nagel
      1863: Interimswirt Hermann Heise, 1866: Heinrich Nagel, dann Heinrich Meyer

    2. [S3] Sonstiges.
      1841 verkauft die Gemeinde Land zum Hausbau Nr. 72 an Häusling Ernst Bremer
      Hermann Brinkmann, gebaut 1855 von Ernst Bremer, dann Heinrich Bremer, Gustav Brinckmann
      Annemarie Brinkmann, geb. Fesing
      Wilhelm Voß Tischlermeister * 1939 ersteigert das Haus, danach erbt dieses Haus seine Tochter Anja, geb Brinkmann, Tochter von Annemarie Brinkmann. Anja verkauft das Haus an Wilhelm Wehe


    3. [S3] Sonstiges.
      Gemeinde Band I Seite 5 am 20.11.1841
      Gemeinde verkauft an Häusling Ernst Bremer ebenfalls dort 6 Ruten für 50 Taler unter denselben Bedingungen.
      Käufer werden als 2 verschiedene Anbauer betrachtet.
      Es wird ihnen gestattet 1 Kuh, 1 Schwein gegen Erstattung des Weidegelds und Hirtenlohns auf die Gemeindeweide zu treiben, sie dürfen sich jedoch nicht als Weide-Interessenten betrachten. Auch dürfen sie nie mehr Anspruch an der Pacht der wüsten Herrenhöfe Ländern machen. Hühner dürfen sie nicht halten.