Karl Friedrich Georg Tebbe

männlich 1884 - 1915  (31 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Karl Friedrich Georg Tebbe 
    Spitzname Georg 
    Geboren 23 Mrz 1884  Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Gestorben 23 Jun 1915  [2, 3, 4, 5
    Personen-Kennung I3868  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 22 Feb 2017 

    Vater Heinrich Christian Christoph Tebbe,   geb. 19 Apr 1833, Wallensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Sophie Caroline Louise Woltersmann,   geb. 25 Mai 1849, Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 26 Sep 1869  Wallensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [6, 7
    Fotos Mindestens eine geschützte Person ist mit diesem Medium verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
    Mindestens eine geschützte Person ist mit diesem Medium verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
    Familien-Kennung F1701  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S23] KB Deinsen, 1884 #5, 23 Mrz 1884.
      Tebbe, Karl Friedrich Georg geboren am 23 Mar 1884 in Deinsen als Tochter des Heinrich Tebbe, Häusling in Deinsen und dessen Ehefrau Karoline geborene Woltersmann. Taufe am 14 Apr 1884, Paten: Ackerknecht Friedrich Klingenberg unverehelicht zu Deinsen; Ackerknecht Fritz Dütschmann, unverehelicht zu Deinsen; Ackerknecht Georg Schwarze, unverehelicht zu Dunsen.

    2. [S6] Verlustlisten 1. Weltkrieg, Liste: Preußen 65, Ausgabe 160, Seite 2073, 31 Okt 1914.
      Reserve-Infanterie-Regiment 77:
      Wehrm. Georg Tebbe - Deinsen, Gronau - verwundet.

    3. [S6] Verlustlisten 1. Weltkrieg, Liste: Preußen 165, Ausgabe 385, Seite 5096, 31 Okt 2014.
      Reserve-Infanterie-Regiment 77:
      Wehrm. Georg Tebbe - Deinsen, Gronau - verwundet.

    4. [S6] Verlustlisten 1. Weltkrieg, Liste: Preußen 256, Ausgabe 552, Seite 7159, 23 Jun 2015.
      Wehrm. Georg Tebbe (3. Komp) - Deinsen, Gronau - bisher leicht verwundet, nicht verwundet, b. d. Tr.

    5. [S6] Verlustlisten 1. Weltkrieg, Liste: Preußen 315, Ausgabe 661, Seite 8464, 23 Jun 1915.
      Reserve-Infanterie-Regiment 77:
      Wehrm. Georg Tebbe (3. Komp) - Deinsen, Gronau - + an seinen Wunden Feldlaz. 11. des VII A. K.

    6. [S69] KB Wallensen, 1869 #16a, 26 Sep 1869.
      Aufgebot am 19. und 26. September zu Wallensen und Deinsen.
      Tebbe, Heinrich Christian Christoph, unverh. Arbeitsmann aus Wallensen, geb. 19. April 1833 zu Wallensen.
      Eltern: Halbmeier Christoph Tebbe und Justine geb. Lehnhof.
      Braut: Woltersmann, genannt Schwarze, Sophie Caroline Louise, unverh. zu Deinsen, geb. 20. Mai 1849 zu Deinsen.
      Mutter: Unverhehlichte Louise Woltersmann.
      Wohnort: Wallensen.

    7. [S23] KB Deinsen, 1869 #4, 26 Sep 1869.
      Bräutigam: Tebbe, Heinrich Christian Christof, unverheirathet, Häußling und Arbeitsmann in Wallensen, geb. den 19. April 1833 in Wallensen, Sohn des Tebbe, Christof, weiland ? und dessen verstorbener Ehefrau Justine geborene Lehnhof.
      Braut: Woltersmann, Sofie Karoline Luise, unverheirathet in Deinsen, geb. den 20. Mai 1849 in Deinsen, Tochter der Woltersmann Luise, unverheirathet, jetzt verehelichte Beisse.
      Wohnort: Wallensen
      Aufgebot: 1. den 19. und 26. September 1869 in Wallensen. 2. den 19. und 26. September 1869 in Deinsen