Christian Friedrich Baye

mnnlich geschtzt 1735 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Christian Friedrich Baye  [1, 2, 3, 4
    Geboren geschtzt 1735  Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht mnnlich 
    Occupation Großköter in Voldagsen Nr. 5 
    Personen-Kennung I29590  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 14 Jan 2021 

    Vater Heinrich Adam Baye,   geb. 1703, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Anna Catharine Küster,   geb. geschtzt 1703, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1725  Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F21224  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Marie Eleonore Bünger,   geb. 1748, Wenzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 7 Febr 1816, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 68 Jahre) 
    Verheiratet 1791  Wenzen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5
    Zuletzt bearbeitet am 15 Okt 2019 
    Familien-Kennung F8089  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Johanne Magdalene Sölter,   geb. geschtzt 1752, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1773  Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. August Wilhelm Baye,   geb. 1777, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1804, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 27 Jahre)
    +2. Ernst Ludwig Baye,   geb. 1780, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 14 Jan 2021 
    Familien-Kennung F21210  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 3 Dorothee Sophie Peckmann,   geb. geschtzt 1742, Hallensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1764  Hallensen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Johanne Marie Christine Baye,   geb. 1765, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Engel Sophie Catharine Baye,   geb. 1769, Voldagsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 14 Jan 2021 
    Familien-Kennung F21211  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 13 Seite 20
      Ehestiftung vor dem Amt Greene am 14.3.1773 zwischen dem Witwer und Halbspänner Christian Friedrich Baye, Voldagsen, Nr. 5 und Johanne Magdalene Sölter, Tochter des Müllers Heinrich Christoph Sölter, Voldagsen, Mühle Nr. 3, wobei unter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt ihrem Bräutigam, 100 Taler, 1 Kuh und Aussteuer und später noch 50 Taler. Der Bräutigam verschreibt der Braut seine Halbspännerei auf 26 Jahre, dann Leibzucht.

    2. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 12 Seite 206
      Ehestiftung vor dem Amt Greene am 20.10.1764 zwischen Christian Friedrich Baye, Sohn des Viertelspänners Heinrich Adam Baye, Voldagsen und Dorothee Peckmann, Tochter des + Halbspänners Heinrich Peckmann, Hallensen, Nr. 2, wobei unter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt ihrem Bräutigam, das was ihr Stiefvater Johann Heinrich Baye verschrieb, als 50 Taler, 1 Pferd und Aussteuer und 24 Taler, die sie selbst erworben. Der Bräutigam verschreibt der Braut, den vom Vater übergebenen Viertelspännerhof, wovon Eltern Leibzucht erhalten. Seine unverheiratete Schwester erhält das, was die beiden verheirateten Schwestern, nämlich der Messerschmidt und Christoph Wielert Ehefrau laut Ehestiftung verschrieben worden. Was der Bruder vom Hofe haben soll, soll erst ausgemacht werden, wenn derselbe mit der Schwester seiner Braut die Ehestiftung errichten wird.

    3. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Hypothekenbücher, Amt Greene, Band 4, Seite 363, am 1.4.1784
      Großköter Christian Baye leiht zum Hausbau vom Amtmann Reiche Greene 100 Taler. (Großkothof Nr. 5)

    4. [S50] STA Wolfenbüttel.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 18 Seite 249
      Ehestiftung vor dem Amt Greene am 16.4.1791 zwischen dem Witwer und Halbspänner Christian Friedrich Baye, Voldagsen und Marie Eleonore Bünger, Witwe des Kleinköters und Rademachers Christoph Kues, Wenzen Nr. 41, wobei unter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt ihrem Bräutigam, 83 Taler, 1 Kuh, 2 Schweine, 2 Schafe, Flachs, wie sie sich mit ihrem Sohn Conrad Kues auseinander gesetzt hat. Der Bräutigam verschreibt der Braut Halbspännerhof auf 12 Jahre, dann Leibzucht in dem kleinen Hause

    5. [S50] STA Wolfenbüttel, Ehestiftungen Amt Greene Band 18 Seite 249.
      Ehestiftungen Amt Greene Band 18 Seite 249
      Ehestiftung vor dem Amt Greene am 16.4.1791 zwischen dem Witwer und Halbspänner Christian Friedrich Baye,
      Voldagsen und Marie Eleonore Bünger, Witwe des Kleinköters und Rademachers Christoph Kues, Wenzen Nr. 41,
      wobei unter anderem bestimmt wurde: Die Braut verschreibt ihrem Bräutigam, 83 Taler, 1 Kuh, 2 Schweine, 2 Schafe,
      Flachs, wie sie sich mit ihrem Sohn Conrad Kues auseinander gesetzt hat. Der Bräutigam verschreibt der Braut
      Halbspännerhof auf 12 Jahre, dann Leibzucht in dem kleinen Hause