Hanß Wilhelm Stichnothen Stichnothen

mnnlich geschtzt 1692 - 1768  (~ 76 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Hanß Wilhelm Stichnothen Stichnothen  [1
    Geboren geschtzt 1692  Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht mnnlich 
    Occupation Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Brinksitzer in Dielmissen Nr. 23 
    Gestorben Dez 1768  Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I25697  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 24 Jun 2019 

    Vater Curdt Stichnoten,   geb. geschtzt 1645, Dielmissen? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet geschtzt 1672  Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung F5042  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Catharine Margarethe Beckmann,   geb. geschtzt 1696, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1768, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 72 Jahre) 
    Verheiratet 7 Nov 1721  Dielmissen (Ehevertrag) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
    +1. Johann Christoph Stichnothen,   geb. geschtzt 1722, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 11 Apr 1798, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 76 Jahre)
     2. Johann Joachim Stichnothen,   geb. geschtzt 1723, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 8 Nov 1743, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 20 Jahre)
     3. Conrad Friedrich Stichnothen,   geb. geschtzt 1732, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1748, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 16 Jahre)
     4. Anne Sophie Margarethe Stichnothen,   geb. 12 Okt 1736, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    +5. Anne Justine Eleonore Stichnothen,   geb. 29 Febr 1738, Dielmissen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
    Zuletzt bearbeitet am 24 Jun 2019 
    Familien-Kennung F5320  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S50] STA Wolfenbüttel, Ehestiftung: 21 Alt 988 Seite 265 ? 267, 7 Nov 1721.
      Ehestiftung: 21 Alt 988 Seite 265 ? 267 vom 7.11.1721 im StA Wolfenbüttel
      Im Nahmen der Heil und Hochgelobten Dreyeinigkeit
      Zu wissen das heute Dato eine Christl. Eheverlobniße zwischen Hans Wilhelm Stipnothen und Anna Margreten Beckmans
      Beyde aus Dielmissen mit beyde seits nahesten angehorigen Raht und Belieben ist folgender Gestalt geschlossen worden. Es wollen obgedachte Persohnen göttl. Ordnunge nach ein ander zur Ehe haben, in Liebe und Leid beyeinander wohnen, sich auch nicht Scheiden es sey dan durch den Heitl. todt. Die zeitlichen Güter betreffend, so verspricht der Braut Mutter ihren künftigen Schwiegersohn und Tochter überzulassen und abzutreten ihr vor Dielmissen auf den Angerstehendes Kleine Hausgen mit allen Hausraht es haben möge wie es wolle und reservired sich die Mutter nicht als nur so lange sie lebet die freyen Wohnung, nebst der in der in den Hausgen befindlichen Grützmühlen, dieselbe solange sie kann vor sich und in ihrm Nutzen gebrauchen, nach ihren Tode aber oder wan sie der selben nicht mehr vorstehen konnte vermachet sie die Grützmühle ihren Sohn Hanß, welcher so dan die Mühle hinehmen die selbe als sein Eigenthum gebrauchen oder sonst damit nach senem gefallen schalten und walten kan wie er will, hingegen soll weil bey den Hausgen mits ein Fuß breit von Land und Garten vorhanden ist Hanß Wilhelm Stignoten den Sohn Hanß und der Tochter Catharine Elisabeth, nicht heraus geben, sondern es will die Mutter sagen, wie sie dieselbe ohn dazu Contive von denen dereinen von denen Hause auf den Anger stehenden Obstbaume aber will Hanß Wilhelm Stignothen seiner Schwiegermutter den Dritten Theil wenn sie tragen, folgen lassen, die Braut hingegen hat sich mit den Bräutigams zu erfreuen 25 Thaler an Gelde, eine Kuh, ein Rind, ein feist und ein fasel Schwein, ein halb Faß Bier und darzu die nothige Speise zur Hochzeit welches alles Henny Stichnoten als der Bräutigams Bruder von seiner Kötherey in Dielmissen denen Verlobten zu geben schuldig und auch erbohtig ist. Und also ist dieser Ehe Contract in nahmen Gottes und in beysein Henny Stignothen und Gerdt Beecker als Zeuge geschlossen geschehen. Dielmissen, d. 7. November 1721