Hanne Justine Charlotte Marianne Wöckener

weiblich 1851 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Hanne Justine Charlotte Marianne Wöckener 
    Geboren 08 Feb 1851  Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht weiblich 
    Personen-Kennung I4403  Vennekohl
    Zuletzt bearbeitet am 24 Nov 2011 

    Vater Johann Heinrich Ludwig Wöckener,   geb. 15 Nov 1802, Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 22 Jan 1887, Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 84 Jahre) 
    Mutter Christine Luise Henriette Stichnote,   geb. 21 Nov 1812, Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Okt 1887, Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 74 Jahre) 
    Verheiratet 03 Feb 1833  Deinsen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2, 3
    Fotos
    Deinsen, Lange Straße 7
    Deinsen, Lange Straße 7
    Haus Nr. 40
    Familien-Kennung F1501  Familienblatt  |  Familientafel

  • Quellen 
    1. [S23] KB Deinsen, 1851 #4, 08 Feb 1851.
      Wöckener, Hanne Justine Charlotte Marianne geboren am 8 Feb 1851 in Deinsen als Tochter des Heinrich Wöckener, Bödener und dessen Ehefrau Christine geborene Stichnote. Taufe am 23 Feb 1851, Paten: Marianne Beiße, Justine Winkelmann, Charlotte Brüggemann, Hanne Stucke.

    2. [S23] KB Deinsen, 1833 #1, 3 Feb 1833.
      Der Witwer Heinrich Ludwig Woeckner wurde d 27ten Jan. und d. 3t. Febr. mit Christine Louise Henriette Stichnothe, ehelicher Tochter des Schneiders Johann Christopf Stichnothe und der Regine Vespermann proclamirt und d 3te Febr. copulirt.

    3. [S5] LDZ, aus Gronau / Leine, 8 Feb 1883.
      Von Sr. Majestät dem Kaiser und König haben die Wöckener'schen Eheleute aus Deinsen aus Anlaß ihrer goldenen Hochzeit die Jubiläums-Medaille erhalten.
      Unsere Notiz aus Deinsen in vor. Nummer ist noch dahin zu vervollständigen, daß die Wöckenerschen Eheleute zu ihrer goldenen Hochzeit vom Herzog von Cumberland ein Geschenk von 30 Mk. und eine Prachtbibel erhalten haben.