Was ist das Anliegen dieser Website?

Auf diesen Seiten sollen Informationen zu der Geschichte und Entwicklung unseres Dorfes und seiner ehemaligen Einwohner bekannt und verfügbar gemacht werden. Diese sollen damit gleichzeitig auch für die Zukunft digital konserviert werden. Hier finden Sie Beschreibungen und Informationen über:

  • Bilder von Deinser Einwohner
  • Stammbäume Deinser Familien
  • Bilder von Ereignissen in Deinsen
  • Dokumente und Fotos aus Deinser Familien
  • Berichte und Dokumente, und andere Quellen, die Deinsen insgesamt betreffen.

In der rechten Spalte dieser Seite können Sie über die unterstrichenen Links weitere Informationen abrufen (z.B. Fotos, Dokumente) oder nach bestimmten Personen suchen. Geben Sie einfach einen Nachnamen ihres Interesses ein oder versuchen Sie es mal über "Aktuelles" oder "Orte" und surfen Sie nach Herzenslust weiter.

Wer sich hier wiederfindet und selbst etwas zur Ergänzung beitragen möchte, dem kann ich gerne erweiterte Zugriffs- und Pflegerechte auf wesentlich mehr vorhandene Informationen und die Dokumentationen einrichten. Das können Sie über "Anmelden" in der rechten Spalte veranlassen.

Friedrich Vennekohl

 

Dokumentation der historischen Bewohner von Deinsen
Die Kirchenbücher der Kirchengemeinde Deinsen reichen in einigen Fällen bis ins 16. Jahrhundert. Zwischenzeitlich sind alle Informationen aus den Deinser Kirchenbüchern von 1719-1907 (also ab den Aufzeichnungen von Pastor Raders bis zum Ende der Aufzeichnungen des Pastor Chrome) auf dieser Webseite eingearbeitet. Damit sind alle ehemaligen Einwohner Deinsens aus diesem Zeitraum vollständig erfasst und werden mit konkreten Hinweisen auf diese Kirchenbücher auf dieser Webseite präsent.

Recherche im Amt Lauenstein
Weil unsere Vorfahren aus Deinsen über Jahrhunderte Ihre herrschaftlichen Dienste dem Amt Lauenstein auf der Domäne in Eggersen leisten mussten - wie alle anderen Bewohner der umgebenden Dörfer auch - waren Eggersen und Lauenstein für junge Leute früherer Zeiten nicht nur ein Arbeitsort, sondern zugleich auch ein willkommener Heiratsmarkt. Viele neue Familien sind dort begründet worden, so dass vielerlei familiäre Verflechtungen zwischen den Bewohnern des Amtes Lauenstein existieren und nachweisbar sind.

Damit ist es fast zwangsläufig, das diese Webseite schnell über die örtlichen Grenzen Deinsens hinausgewachsen ist. So sind hier auch viele Informationen aus dem Kirchspiel Wallensen bereits eingeflossen, insbesondere diejenigen, deren Nachkommen später in Deinsen gelebt haben. Deshalb seint es mir sinnvoll zu sein, diese Webseite auch für alle anderen Menschen aus den Dörfern des Amtes Lauenstein zu öffnen, weil ohnehin schon anknüpfungspunkte vorhanden sind.. Deshalb lade ich besonders alle Interessierten aus der Region dieses ehemaligen Amtes ein, hier Ihre Nachforschungen kostenfrei zu dokumentieren und bekannt zu machen. Es gibt überraschend viele Menschen, die an diesen Informationen interessiert sind.

Veröffentlichung 'fremder' GEDCOM Dateien
Familienforscher verschwenden heute noch viel Energie, weil Sie ihre genealotischen Daten 'privat' halten, daheim auf einem PC verwalten oder gar noch mit 'papierenen' Unterlagen arbeiten. So wird die gleiche mühsame Arbeit von vielen und mehrfach gemacht, weil der Eine vom Anderen nichts weiss. Es besteht aber die Möglichkeit einmal elektronisch mit Genealogieanwendungen erfaßte Daten über eine GEDCOM-Datei auszutauschen und so für künftige Generationen zu verteilen und zu sichern. Ich bedanke mich bei folgenden Personen, die mir Ihre genealogischen Daten zu treuen Händen übergeben haben und deren Daten ich mit auf dieser Webseite auch anbieten darf:

  • Gerhard Frenke aus Heidelberg mit dem Stammbaum der Familie Frenke aus Coppengrave,
  • Marlene Wood und aus Wisconsin und Holger Krückeberg aus Freiburg mit dem Stammbaum der Familie Krückeberg aus Ockensen,
  • Janet Snowden Watts aus Missouri mit dem Stammbaum zum amerikanischen Zweig der Familie Vennekohl,
  • Wilfried Petersen aus Mainz mit dem Stammbaum der Familie Glenewinckel,
  • Uschi Boes aus Bremen,
  • Susan Knight aus Winipeg, Canada mit dem Stammbaum Stichnote,
  • Konrad Hettenbach aus Heilbronn.

Besonders danke ich auch meinen aktiven Mitstreitern, die Ihre genealogischen Daten mit Hilfe meiner Webseite sammeln und pflegen:

  • Isolde Bick aus Alferde u.a. mit dem Stammbaum der Familie Lehnhof aus Ockensen,
  • Detlef Staats aus Mehle mit Daten zur Familie Stats und Möhle.

 

Interessante historische Informationen

Dieser Link führt Sie zu weiteren genealogischen Quellen von Deinsen und den umgebenden Ortschaften aus dem früheren Amt Lauenstein, die ich für Sie digitalisiert habe.

Dieser Link führt Sie zum Einstieg in die Genealogie von Personen, die den Familiennamen Vennekohl trugen.

 

Was Sie auf dieser Seite tun können!

  1. Wenn Sie in aller Kürze wissen wollen, ob diese genealogische Webseite für Sie Interessantes enthält, klicken Sie einfach hier nach den vorhandenen Nachname oder suchen Sie hier nach Orten oder schauen Sie sich mal den Kalender an!

  2. Wenn Sie etwas anspricht, dann, klicken Sie einfach die weiteren, jeweils unterstrichenen Links oder Schaltflächen an!

  3. Wenn Sie nach Personen Suchen wollen, dann bietet Ihnen die Suchseite vielfältige Möglichkeiten. Es werden jedoch nur bereits verstorbene Personen angezeigt!

  4. Wenn Sie zu angezeigten Datensätzen eine Änderung oder Ergänzung anregen möchten, so können Sie mir über den Reiter "Anmerkung" direkt auf jeder Seite Ihren Veränderungs-Vorschlag sofort zusenden!

  5. Wenn Sie Ihre Vorfahren hier wiederfinden und selbst etwas zur Ergänzung beitragen möchten, oder sogar einen eigenen Stammbaum anlegen möchten, so kann ich Ihnen auf dieser Website gerne erweiterte Zugriffs- und Pflegerechte einrichten.

    Melden Sie sich einfach als Benutzer an, wenn Sie eigene Daten auf dieser Webseite anfügen und verwalten möchten oder lassen Sie mir einfach nur eine Nachricht zukommen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung oder Nachricht!